2. Woche - Tag 2: Versicherungen verkaufen

Der zweite Arbeitstag für unsere Kinder begann: Um 9:00 Uhr war die volle BGV-Besetzung schon anwesend. Da am ersten Tag nur 2 Stunden gearbeitet wurde, kamen die Kinder erneut in ihre Unternehmen vom Tag zuvor. Wir konnten uns also auf bekannte Gesichter freuen. Kaum kamen die Kinder an, wurden die PCs hochgefahren und die Krawatten angezogen – Kaum geschehen, wollten die Ersten raus und Versicherungen verkaufen. Die Kinder waren so voller Euphorie, dass wir Experten sie manchmal zügeln und an ihre 30 min Pause erinnern mussten. Nach einer kurzen Besprechung mit unseren kleinen BGV-Mitarbeitern über unsere heutigen Tagesziele, begann der 2. Tag: Dieser bestand hauptsächlich daraus Werbeplakate zu gestalten, Versicherungsbeiträge anzupassen und Versicherungen zu verkaufen. Es war für uns sehr interessant zu sehen, wie schnell die Kinder das Prinzip einer Versicherung verstanden und wir Experten letztendlich nur noch als Berater anwesend waren. Verhandlungen mit Lidl über die heutigen Eispreise wurden selber geführt, die ersten Schäden selbstständig bearbeitet und die Werbung alleine gestaltet. Auch unsere Laufkundschaft wurde von jedem Kind mit einem Lächeln empfangen und umfänglich über unsere Versicherungsprodukte aufgeklärt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0