2. Woche - Tag 1: Halbzeit!

Start der zweiten Woche. Alles wird auf Anfang gesetzt und Karlopolis erwartet 300 neue Kinder. Nach dem nassen Wochenende muss aber zuerst das Zelt wieder hergerichtet werden.

Zeitnah kommen auch schon die ersten Kinder, eingeteilt in die üblichen Stammgruppen. Voller Spannung lauschen die Kinder unseren Erzählungen zur Versicherung bei der Kinderspielstadt Karlopolis. Es werden viele Fragen gestellt und der krönende Abschluss ist die Frage: „Sind wir hier bei der Versicherung?“ (nach der eigentlichen Betriebsvorstellung). Die Führungen durch die Stadt und Vorstellungsrunden halten wie üblich bis zum Mittagsessen an.

Nach dem Mittagessen, ab ca. 13:30 Uhr, kommen auch schon unsere neuen Mitarbeiter. Bevor es überhaupt richtig losgeht, entsteht bereits die erste Protestdemo gegen den lokalen Supermarkt. Diese kann jedoch schnell von den Teamern des Stadtjugendausschusses aufgelöst werden, denn der Supermarkt hat noch Mittagspause und ist deshalb geschlossen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0